Ref. iur. Dagmar Schadt

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2022/23:

 

Arbeitsgemeinschaften zur Vorlesung "Gesetzliche Schuldverhältnisse"

 

Zeit und Ort:

AG 02: Montag, 18.15- 19.45 Uhr im RW 4; Beginn: 7.11.22

AG 10: Freitag, 8.15- 9.45 Uhr im HS I; Beginn: 11.11.22

 

 

Inhalt:

In der Arbeitsgemeinschaft wird die Umsetzung der in der Vorlesung »Gesetzliche Schuldverhältnisse« (Prof. Dr. Oechsler) erworbenen Kenntnisse eingeübt. Im Zentrum steht die Methodik der juristischen Falllösungstechnik und insbesondere der Gutachtenstil. Behandelt werden in inhaltlicher Hinsicht die drei Themengebiete Deliktsrecht (Recht der unerlaubten Handlungen), Geschäftsführung ohne Auftrag (GoA) und Bereicherungsrecht (Recht der ungerechtfertigten Bereicherung).

 

Materialien und Organisatorisches:

Nach der Anmeldung für die AG in JOGUStINe haben Teilnehmer automatisch Zugriff auf die im JGU-LMS (lms.uni-mainz.de) hochgeladenen Materialien.

Dort sind auch E- Ressourcen verlinkt. Die Fallsachverhalte und Vorbereitungshinweise werden vor der jeweiligen AG- Stunde hochgeladen.

Selbst formulierte Falllösungen können in jeder AG- Stunde zur Korrektur abgegeben werden. Hierfür wird in der zweiten AG- Hälfte auch ein Probeklausur- Sachverhalt bereitgestellt.

Die erste Hälfte der AG 02 (montags) wird vom Lehrstuhl- Kollegen Jan Paul Bennemann übernommen.