Veranstaltungen im Wintersemester 2024/25 (sowie im Herbst 2024)

JGU

Examenskurs BGB Allgemeiner Teil (Herbstkurs 2024)

Prof. Dr. Peter Gröschler

Veranstaltungstermine:
Der Zeitplan des Examenskurses im Herbst 2024 wird noch bekannt gegeben werden.

Materialien: JGU-Moodle

Erläuterungen: Der Allgemeine Teil des BGB wird anhand von Fällen mit Examensniveau vertieft. Ziel der Veranstaltung ist es in erster Linie, die Umsetzung des materiellen Wissens in Klausuren zu trainieren. Besondere Bedeutung kommt daher den Aufbaufragen sowie der Technik der Fallbearbeitung zu. Da die Lösung der Fälle schrittweise erarbeitet wird, dient die Veranstaltung auch zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung.

Zielgruppe: Studierende in der Examensvorbereitung

JGU

Seminar im Römisches Recht

Prof. Dr. Peter Gröschler

Zeit und Ort:
Do. 18.00 - 19.45 Uhr, RW 3

Veranstaltungstermine: Die einzelnen Veranstaltungstermine sind unter JOGUStINe abrufbar.

Materialien: JGU-Moodle

Erläuterungen: Für einen Seminarschein, der die Voraussetzungen für die Zulassung zur Schwerpunktprüfung (§ 5 Abs. 2 Nr. 1 SPBO) erfüllt, ist abgesehen von der regelmäßigen Teilnahme am Seminar und der Übernahme eines Vortrags die erfolgreiche Anfertigung einer Hausarbeit erforderlich. Die Hausarbeit kann schon im Laufe des Wintersemesters eingereicht werden. Spätester Zeitpunkt für die Einreichung der Hausarbeit ist der 14.4.2025.

Der Seminarschein ist zugleich Grundlagenschein i.S.v. § 4 Abs. 1 Nr. 5 JAPO und § 5 Abs. 1 Nr. 3 SPBO sowie ein Leistungsnachweis i.S.v. § 7 Abs. 1 Nr. 3 der Promotionsordnung.

Auch Studierende, die keinen Seminarschein (mehr) benötigen und daher keine Hausarbeit anfertigen möchten, sind herzlich willkommen, ein Vortragsthema zu übernehmen.

Hinweise zur Anmeldung zum Seminar sowie eine Liste der Vortragsthemen finden Sie ab dem 15.07.2024 im JGU-Moodle.

Zielgruppe: Studierende ab dem 4. Fachsemester, Teilnehmer des Schwerpunkts Methodik und Geschichte des Rechts sowie historisch Interessierte

Beginn: Do. 24.10.2024

JGU

Römisches Recht I

Prof. Dr. Peter Gröschler

Zeit und Ort:
Mo. 12.15 - 13.45 Uhr, Audi Max
Mi. 8.30 - 10.00 Uhr, Audi Max

Veranstaltungstermine: Die einzelnen Veranstaltungstermine der 3-stündigen Veranstaltung sind unter JOGUStINe abrufbar.

Materialien: JGU-Moodle

Erläuterungen: Behandelt wird die Geschichte des römischen Rechts von den Anfängen bis zur Kodifikation durch Justinian. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung des römischen Privatrechts und seinen wichtigsten Rechtsinstituten. Hierbei werden fortlaufend Bezüge zum heute geltenden Recht hergestellt und auf diese Weise die Grundlagen des BGB erläutert. Besondere Berücksichtigung finden auch die für die rechtliche Entwicklung maßgeblichen sozialen und wirtschaftlichen Hintergründe.
Am Ende der Vorlesung wird durch eine Abschlussklausur die Möglichkeit geboten, einen Grundlagenschein i.S.v. § 4 Abs. 1 Nr. 5 JAPO und § 5 Abs. 1 Nr. 3 SPBO zu erwerben.

Zielgruppe: Studierende ab dem 1. Fachsemester und historisch Interessierte

Beginn: Mi. 23.10.2024

JGU

Römisches Recht II

Prof. Dr. Peter Gröschler

Zeit und Ort:
Mi. 16.15 - 17.45 Uhr, HS I

Veranstaltungstermine: Die einzelnen Veranstaltungstermine sind unter JOGUStINe abrufbar.

Materialien: JGU-Moodle

Erläuterungen: Die Vorlesung befasst sich schwerpunktmäßig mit dem römischen Schuldrecht und dient der Vorbereitung auf die Schwerpunktprüfung im Teilbereich Methodik und Geschichte des Rechts. Die Veranstaltung baut auf dem Stoff der Vorlesung Römisches Recht I auf.

Zielgruppe: Studierende ab dem 4. Fachsemester, Teilnehmer des Schwerpunkts Methodik und Geschichte des Rechts sowie historisch Interessierte

Beginn: Mi. 23.10.2024

JGU

Examinatorium im Schwerpunkt Methodik und Geschichte des Rechts

Zeit und Ort:
Mo. 16.15 - 17.45 Uhr, HS I

Veranstaltungstermine:
Mo. 06.01.2025
Mo. 13.01.2025
Mo. 20.01.2025
Mo. 27.01.2025
Mo. 03.02.2025

Die einzelnen Veranstaltungstermine sind auch in JOGUStINe abrufbar.

Materialien: JGU-Moodle

Erläuterungen: In der Veranstaltung werden Schwerpunktklausuren zur Vorbereitung auf die Schwerpunktprüfung im Teilbereich Methodik und Geschichte des Rechts besprochen.

Zielgruppe: Teilnehmer des Teilschwerpunkts Methodik und Geschichte des Rechts

Beginn: Mo. 06.01.2025