Veranstaltungen Wintersemester 2018/19

Einführung in das italienische Recht und in die italienische Rechtssprache

Avv. Francesco Pastori, LL. M.

Am Ende des Semesters wird ein Test zum Erwerb des Fremdsprachenscheins nach § 4 Abs. 1 Nr. 6 JAPO angeboten.

Zeit und Ort:
Do. 18.00 - 19.30 Uhr, Hörsaal VI (ReWi-Altbau)

Beginn: Mi. 08.11.2018

Weitere Hinweise zu der Veranstaltung können Sie hier abrufen.

Einführung in das Bürgerliche Vermögensrecht (BGB AT) - Teil 2

Zeit und Ort:
Mi. 8.30 - 10.00 Uhr, P1 (Philosophicum)

Erläuterungen: Die Veranstaltung knüpft an die Vorlesung "Einführung in das Bürgerliche Vermögensrecht (BGB AT) I" aus dem Sommersemester an. Gegenstand des zweiten Teils sind insbesondere Nichtigkeit und Unwirksamkeit, Bedingung und Befristung sowie die Stellvertretung.
Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung ist der Besuch des ersten Teils der Vorlesung. Die Abschlussklausur findet jeweils im Anschluss an das Sommersemester statt und ist auf den Stoff des ersten Teils der Vorlesung beschränkt. Zum zweiten Teil der Vorlesung (Wintersemester) gibt es keine Abschlussklausur.

Zielgruppe: Studierende im 2. und 3. Fachsemester

Beginn: Mi. 17.10.2018

Römisches Recht I

Zeit und Ort:
Di. 10.15 - 11.45 Uhr, S1
Fr. 10.15 - 11.45 Uhr, P1 (14-tägig)

Veranstaltungstermine: Die einzelnen Veranstaltungstermine sind unter JOGUStINe abrufbar.

Erläuterungen: Behandelt wird die Geschichte des römischen Rechts von den Anfängen bis zur Kodifikation durch Justinian. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung des römischen Privatrechts und seinen wichtigsten Rechtsinstituten. Hierbei werden fortlaufend Bezüge zum heute geltenden Recht hergestellt und auf diese Weise die Grundlagen des BGB erläutert. Besondere Berücksichtigung finden auch die für die rechtliche Entwicklung maßgeblichen sozialen und wirtschaftlichen Hintergründe.
Am Ende der Vorlesung wird durch eine Abschlussklausur die Möglichkeit zum Erwerb eines Grundlagenscheins i.S.d. § 4 Abs. 1 Nr. 5 JAPO geboten.

Zielgruppe: Studierende ab dem 1. Fachsemester und historisch Interessierte

Beginn: Fr. 19.10.2018

Römisches Recht II

Zeit und Ort:
Mi. 16.15 - 17.45 Uhr, RW 5

Veranstaltungstermine: Die einzelnen Veranstaltungstermine sind unter JOGUStINe abrufbar.

Erläuterungen: Die Vorlesung befasst sich schwerpunktmäßig mit dem römischen Schuldrecht und dient der Vorbereitung auf die Schwerpunktprüfung im Teilbereich Methodik und Geschichte des Rechts. Die Veranstaltung baut auf dem Stoff der Vorlesung Römisches Recht I auf.

Zielgruppe: Studierende ab dem 4. Fachsemester, Teilnehmer des Teilschwerpunkts Methodik und Geschichte des Rechts sowie historisch Interessierte

Beginn: Mi. 17.10.2018

Examinatorium im Schwerpunkt Methodik und Geschichte des Rechts

Zeit und Ort:
Mi. 16.15 - 17.45 Uhr, RW 5

Veranstaltungstermine:
Mi. 09.01.2019: Prof. Dr. Roth
Mi. 16.01.2019: Prof. Dr. Gröschler
Mi. 23.01.2019: Prof. Dr. Roth
Mi. 30.01.2019: Prof. Dr. Wapler
Mi. 06.02.2019: PD Dr. Heinemeyer
Mi. 13.02.2019: Prof. Dr. Gröschler

Erläuterungen: In der Veranstaltung werden Schwerpunktklausuren zur Vorbereitung auf die Schwerpunktprüfung im Teilbereich Methodik und Geschichte des Rechts besprochen.

Zielgruppe: Teilnehmer des Teilschwerpunkts Methodik und Geschichte des Rechts

Erläuterungen: In der Veranstaltung werden Schwerpunktklausuren zur Vorbereitung auf die Schwerpunktprüfung im Teilbereich Methodik und Geschichte des Rechts besprochen.

Zielgruppe: Teilnehmer des Teilschwerpunkts Methodik und Geschichte des Rechts

Beginn: Mi. 9.1.2019